ENGLISH

Kaspar Hauser Forschungskreis

im Karl König Institut

Leitung Eckart Böhmer

Dichtung zu Kaspar Hauser

Gedicht aus Paul Heinrich's Buch: HAUSER Gedichte

 

zu dir


Hut in der Hand stehen die Stiefel

an den Wassern des Rheins

und beweinen die Schlachten

die heute nicht zu Ende gegangen

und den Tag, an dem sie begannen


mit lichterlohem Haupt

das Wort an die Welt gerichtet

wissend, dass man dich hören wird

nimmst du jedes abgeschlagene Kind

zu dir aufs Sterbebett


bist mit jeder Erinnerung an dich

deinem Willen auf den Versen und

den Gegnern einen weiteren Schritt

voraus, bevor sie wieder und wieder

eine Tür hinter dir schließen


Sonne und Mond sind noch

die selben am Himmel

und erinnern

deine ersten Schritte

deine letzten Worte


das Kind, als es klein war

und das Kind, als es starb

das Kind mit dem Hut

das Kind mit dem Brief

und das Kind am Brunnen


Hut in der Hand stehen die Stiefel

in der Brandung der rollenden Köpfe

und weichen keine Handbreit



zu allen


lieber Hauser

ich trage Sie mit mir

zu allen Zeiten


zu mehr

fehlt mir der Mut